Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp

Oensingen SO: Mutmassliche Einbrecher angehalten

In Oensingen sind in der Nacht auf Samstag, 20. Februar 2016, mehrere Männer in eine Firma eingebrochen.  Ein aufmerksamer Anwohner hat dies bemerkt und die Polizei verständigt. Die mutmasslichen Einbrecher konnten angehalten und für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen werden.  

In der Nacht auf Samstag, 20. Februar 2016, wurde von einem aufmerksamen Anwohner kurz vor 3 Uhr der Polizei Kanton Solothurn gemeldet, dass er von einem nahegelegenen Firmenareal verdächtige Geräusche wahrnehme. Unverzüglich rückten mehrere Patrouillen zum gemeldeten Objekt aus. Obwohl kurz vor dem Eintreffen der Polizei die Täterschaft den Tatort verlassen hatte, konnten die Flüchtigen unter Mithilfe eines Hundeführers in der Folge angehalten und für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen werden. Im betroffenen Firmengelände wurden mehrere mit Altmetall abgefüllte Abfallsäcke festgestellt, welche die Täter zum Abtransport bereitgestellt hatten. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um drei Bulgaren im Alter zwischen 25 und 41 Jahren.

(Polizei Kanton Solothurn)
24.02.2016, 10:36 Uhr, tw