Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp

Lostorf SO: Zwei mutmassliche Einbrecher angehalten

Die Kantonspolizei Solothurn hat am Donnerstag in Lostorf zwei mutmassliche Einbrecher angehalten. Beide befinden sich in Haft.  

Am Donnerstag, 25. Juni 2015, gegen 14.30 Uhr, drangen in Lostorf zwei Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein. Dabei wurden die beiden Männer durch die Rückkehr der Hausbewohner überrascht und flüchteten.

Unverzüglich wurde durch die Polizei Kanton Solothurn eine Grossfahndung eingeleitet. In der Folge wurde, aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung, ein in der Nähe gelegenes Waldstück durch Patrouillen der Polizei Kanton Solothurn sowie der Stadtpolizei Olten umstellt. Unter Mithilfe eines Hundeführers der Polizei Kanton Solothurn konnten zwei tatverdächtige Männer aufgespürt und anhalten werden. Sie trugen eine Tasche mit mutmasslichem Deliktsgut auf sich.

Die beiden Männer, ein 28-jähriger sowie ein 35-jähriger Kosovare, wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. 

Polizei Kanton Solothurn
14.07.2015, 17:33 Uhr, tw