Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp Zufallsbild spv-fsccp

Lyss: Mutmasslicher Einbrecher aufgespürt

Diensthund Levi
3. September 2013
Am Sonntagabend hat die Kantonspolizei Bern in Lyss einen mutmasslichen Einbrecher angehalten. Der Mann, der sich auf einem Firmengelände versteckt hatte, konnte unter Mithilfe eines Diensthundes gefunden werden.
Am Sonntag, 1. September 2013, ging bei der Kantonspolizei Bern gegen 2225 Uhr ein automatischer Einbruchsalarm aus einem Firmengebäude im Industriering in Lyss ein. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten vor Ort vorerst niemanden feststellen.
Aufgrund verschiedener Hinweise, dass sich der Täter noch auf dem Grundstück befand, wurde dieses abgesucht. Unter Mithilfe eines beigezogenen Spürhundes konnte der mutmassliche Täter schliesslich in seinem Versteck aufgespürt und angehalten werden. Der Mann wurde vorübergehend festgenommen. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.
Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland
(cg)
04.09.2013, 09:20 Uhr, tw